Chirugie

Wenn Operationen notwendig werden,sollte einiges beachtet
werden:Keine längeren Nüchternzeiten ohne Nahrungszufuhr
beim Patienten,wegen der Gefahr der Blutunterzuckerung.
Vor,während und nach der OP.sollte auf eine ausreichende
Glucosezufuhr geachtet werden.(Intravenös)

Das Narkosemittel muß nach Körpergewicht dosiert werden und
nicht nach Alter und Größe.Das selbe gilt für die Sauerstoffzufuhr
diese muß auch nach Körpergewicht und aus dessen
Oberflächenverhältnis berechnet werden und nicht
nach der Körpergröße.(Bodymaßindex BMI)
(Das gilt für alle kleinwüchsigen Menschen,auch im
erwachsenen Alter.)

Ich hänge noch ein paar Besonderheiten aus dem
Narkosemerkblatt für kleinwüchsige Menschen als Ergänzung
an.Es muß immer individuell für den einzelnen Patienten
entschieden werden.Man sollte den Menschen als ganzes sehen
und nicht nur das einzelne Organ.
 

                  "Kleinwuchs im allgemeinen"

"Anatomische und physiologische Besonderheit: Folgerung
für das anästhesiologische Management
Risiko für maligne Hyperthermie angeblich erhöht
 »»Triggerfreie Einleitung mit Fentanyl® in tiefer
Inhalationsnarkose (z.B.Sevoflurane bis 8%)
und/oder Thiopental (Trapanal®)
 »»Suxamethoniumchlorid (Lysthenon®) nicht
routinemäßig, nur bei Bedarf verwenden
Gefahr von Druckulzera bei dünner Haut (Hinterkopf,Steiß)
Wirbelsäulen-Veränderungen und/oder Kontrakturen
 »» Gut gepolsterte Lagerung bei langen Operationen
 Intubation ggf. erschwert »» Bereitstellung aller
Intubationshilfen (Bronchoskop, Larynxmaske,
Eschmann-Blindintubationshilfe, etc.)
»» Regionale Blockaden (Plexus, N. ischiadicus) bevorzugen.

 Für Rückfragen stehen Ihnen zur Verfügung:

 Dr. T. Schauenburg - Anästhesist

Orthopädische Kinderklinik
Bernauer Str. 18
83229 Aschau/Chiemgau

Tel: 08052/1710  Fax: 08052/171200

 Dr. H. Menger - Kinderarzt

 Am Mühlenborn 9
 55218 Ingelheim

Tel: 06132/440280   Fax: 06132/995758"

Das vollständige Narkosemerkblatt kann bei der
Geschäftsstelle des BKMF (Bundesverband kleinwüchsiger
Menschen und ihre Familien) angefordert werden.Adresse:
BKMF e.V.
Leinestr.2
28199 Bremen
Tel. (0421) 50 21 22 / Fax (0421) 50 57 52
Internet: http://www.bkmf.de


Eigene Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!